Kategorie Archiv: Allgemein

Weihnachtsurlaub

Wir haben Weihnachtsurlaub vom 23.12. bis zum 06.1.2020

In diesem Zuge wünschen wir allen eine schöne Weihnachtszeit, vorallem etwas Entschleunigung und viel Motivation fürs nächste Jahr! Ein großes Dankeschön an all unsere Kunden, die wir 2019 begleiten durften.

POM-Design Relaunch in 2020

Gerade sind wir eifrig daran unser neues Corporate Design umzusetzen und arbeiten an dem Relaunch unserer Internetseite. Man darf sich auf ein frisches neues Design und neue Inhalte freuen. Passend zu unserem 25. Jubiläum gehen wir Anfang 2020 mit der neuen Seite online.

 

Datenschutz und Cookies auf der Website

Das Thema ist leider nicht ganz so angenehm wie das Bild, aber trotzdem sehr wichtig!

Am 1. Oktober hat der Europäische Gerichtshof ein Urteil gefällt, welches große Auswirkungen auf die Vorgabe der „Cookie-Banner“ hat. Melden Sie sich bei uns, wenn wir den Cookiebanner auf  Ihrer Internetseite anpassen sollen. Sie können sich dann entspannt zurücklehnen und Cookies essen 😉

 

Jetzt an Kalender & Weihnachtskarten für 2020 denken

Die Zeit rast…schon ist wieder Mitte Oktober und in sage und schreibe genau 10 Wochen ist Weihnachten. Das heißt es wäre Zeit sich Gedanken über Weihnachtskarten und Kalender zu machen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Layout. Melden Sie sich einfach bei uns unter 07162 940970

ACHTUNG Hackerangriffe!

Angriffe aus dem Netz nehmen immer mehr zu. Aktuell wurden zwei Internetseiten von Kunden durch Hackerangriffe zerstört.

Solche Sicherheitslücken müssen durch Updates geschlossen werden. Unser Webseiten-Wartungsvertrag bringt Sie auf die sichere Seite. Hierbei wird Ihre Webseite laufend kontrolliert, gegebenenfalls auf den neuesten Stand gebracht und gesichert. Der Service beinhaltet alle laufenden Upgrades und Anpassungen auf neue Word Press-Versionen, sowie serverseitige PHP-Updates. Wir empfehlen diesen Wartungsvertrag allen unseren Webkunden, da die Provider auf Grund der starken Zunahme von Hackerangriffen gezwungen sind, die Sicherheitslücken immer schneller zu schließen und somit die PHP Versionen immer häufiger hochgesetzt werden. Eine lange nicht upgedatete Word Press-Version hält irgendwann nicht mehr mit der PHP Version der Provider mit und so kann die Funktionalität der Seite nicht mehr gewährleistet werden und natürlich sind solche Seiten dann noch anfälliger für Hackerangriffe, wie die jüngsten Beispiele gezeigt haben.

Ihre Webseite ist das Aushängeschild Ihres Unternehmens – schützen Sie sie. Durch ungesicherte Webseiten können Ihre Kunden Schaden nehmen, da Ihre Webseite Schadsoftware ausliefern kann. Eine hundertprozentige Absicherung wird man nie ganz erreichen, aber zumindest kann man sicher sein, das maximal Mögliche getan zu haben. Unseren Webseiten-Wartungsvertrag kann man monatlich abschließen um die Seite zu überwachen und auch weiterhin mögliche Fehler frühzeitig zu erkennen und zu minimieren.

Wenn Sie den Webseiten-Wartungsvertrag abschließen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir vereinbaren gerne einen Termin zur unverbindlichen Beratung.

E-Mail schreiben: info@p-o-m.de

Hochzeitsservice: Handgemachte Hochzeitsbonbons

Ein kleiner Hochzeitsservice für unsere Brautpaare: Die zuckersüßen, handgemachten Bonbons aus der Gmünder Bonbonmanufaktur Bonbole schmecken nicht nur super lecker, sondern sind auch was fürs Auge.

Personalisiert nach Ihren Wünschen eignen sich die Bonbons bestens als Gastgeschenk auf Ihrer Hochzeit. Wählen Sie Ihr eigenes Motiv und eine oder mehrere Geschmacksrichtungen und entwerfen Sie, gemeinsam mit Eike Möller und Gabriele Haberkern vom „Bonbole“, Ihr persönliches, süßes Goodie.

Der BVMW

Eigentlich sind wir schon seit längerer Zeit Mitglied im BVMW, wir haben es nur nie online publik gemacht und das ändern wir jetzt!

BVMW bedeutet „Bundesverband mittelständische Wirtschaft“

Er setzt sich zum Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Mittelstands zu stärken. Der BVMW ist die größte, freiwillig organisierte und branchenübergreifende Interessenvereinigung des deutschen Mittelstands in Deutschland. Er vertritt im Rahmen der Mittelstandsallianz die gemeinsamen wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftspolitischen Interessen von 32 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbänden mit mehr als 650.000 Mitgliedern.

Als Mitglied hat man einen persönlichen Ansprechpartner, den man bei allen Fragen rund um das eigene Unternehmen aufsuchen kann. Für uns ist das Herr Lothar Lehner. Er ist Leiter des Kreisverbands Göppingen. Alleine der Kontakt zu ihm ist die Mitgliedschaft schon wert. Lothar Lehner ist außerordentlich gut vernetzt und man findet bei ihm einfach immer ein offenes Ohr, wenn einen irgendwo der Schuh drückt.

BVMW
Kreisverband Göppingen

BNI – Das Unternehmerteam

BNI® steht für Business Network International und ist eine professionelle Vereinigung regionaler Geschäftsleute, die sich einmal in der Woche zur Frühstückszeit treffen – mit dem klaren Ziel:

Mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen

Mitglied zu sein, bedeutet vor allem Unterstützung beim Vermarkten der eigenen Dienstleistung und/oder der eigenen Produkte zu bekommen. BNI funktioniert nach dem Grundsatz: „Wer gibt, gewinnt!”.

Für uns hat BNI mit dem Chapter in Geislingen begonnen. Früh morgens am Mittwoch quälte sich Robert aus seinem warmen Bett, um pünktlich um 7:00 Uhr im Bad-Hotel in Bad Überkingen zu sein. Eigentlich nicht seine Zeit. Dass es sich gelohnt hat, wissen wir nach den fast 2 Jahren, in denen wir jetzt dabei sind und viele neue Kontakte geknüpft haben. Da sich Robert gerne in Projekte reinhängt, von denen er überzeugt ist, sind wir auch in den Netzwerken in Göppingen und manchmal sogar in Schorndorf aktiv – dann muss er dreimal in der Woche früher aufstehen 🙂

Hier gehts zur Website des BNI

Stellenanzeigen und das dritte Geschlecht

Arbeitsrecht: Ab 1.1.2019 wird das dritte Geschlecht im Personenstandregister geführt.

Das Bundesverfassungsgericht hat den Gesetzgeber verpflichtet, im Personenstandsgesetz neben dem Eintrag “männlich” oder “weiblich” einen weiteren Eintrag vorzusehen für ein drittes Geschlecht: „intersexuell“. Laut Wikipedia bedeutet dies:

„Mit Intersexualität bezeichnet die Medizin Menschen, die genetisch (aufgrund der Geschlechtschromosomen) oder auch anatomisch (aufgrund der Geschlechtsorgane) und hormonell (aufgrund des Mengenverhältnisses der Geschlechtshormone) nicht eindeutig dem weiblichen oder dem männlichen Geschlecht zugeordnet werden können.“

Immer wieder kommen Babys auf die Welt, die weder eindeutig Mädchen noch Jungen sind. Dass dies anerkannt wird – bei einer Häufigkeit von 1:500 übrigens – sollte in der heutigen Welt eigentlich selbstverständlich sein.

Eine richtige (oder jedenfalls nicht falsche) Schreibweise für Stellenanzeigen, wäre demnach:

Wir suchen: Grafiker (männlich/weiblich/divers) – oder kurz: m/w/d

Unser Fazit in Anlehnung an unser täglich Brot: Es gibt nicht nur schwarz und weiß, sondern viiiiele viele Graustufen. Sogar Schwarz ist nicht einfach nur schwarz sondern kann aus bis zu 4 Farben bestehen, eher bläulich oder rötlich wirken.

Daher sollten wir offen und tolerant sein – ob sich intersexuelle Menschen besser fühlen, wenn sie in Stellenanzeigen mit „divers“ angesprochen werden oder eine eigenen Toilette bekommen, sei dahingestellt. Auf jeden Fall sorgt es dafür, dass das Thema Intersexualität mehr publik gemacht wird und das kann schon mal nicht falsch sein.

Einen guten Blogbeitrag zum Thema gibt es hier.

FROHE WEIHNACHTEN!

Wir machen Weihnachtsurlaub vom 22. Dezember 2018 bis zum 06. Januar 2019.
Ab dem 07. Januar sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Wir wünschen Ihnen FROHE WEIHNACHTEN und besinnliche Tage.

HO! HO! HO!