ACHTUNG! Neue EU-Datenschutz-Grundverordnung ab Mai 2018

Am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung) in Kraft. Sie soll für die ganze EU gelten und ein einheitliches Datenschutzniveau garantieren. Sowohl für Unternehmen als auch für Privatpersonen bringt sie viele Änderungen im Vergleich zur bisherigen Rechtslage mit sich.

Unternehmen haben nicht mehr viel Zeit, um die vielen Neuerungen im Vergleich zum bisherigen BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) umzusetzen. Es ist jedoch wichtig, sich damit auseinanderzusetzen und sich rechtlich beraten zu lassen. Denn für die verspätete Umsetzung der neuen Vorgaben drohen hohe Bußgelder.

Informationen über die neue Regelung finden Sie in diesem Artikel der IHK Stuttgart.

Nach der Überprüfung und ggf. Änderung des Datenschutzes in Ihrer Firma, benötigen Sie eine neue Datenschutzerklärung auf Ihrer Website. Wir empfehlen Ihnen dafür unsere Expertin Anja Galley von der Rechtsanwaltskanzlei Galley & Maisch. Die Einbindung der neuen Datenschutzerklärung in Ihre Internetseite erledigen wir für Sie.

______________________________________

In diesem Zug möchten wir auch auf die Verbraucherschlichtung hinweisen, wegen der wir unsere Kunden schon letztes Jahr informiert hatten. Die Verbraucherschlichtung ist ein Verfahren zur außergerichtlichen Streitbeilegung zwischen einem Unternehmer und einem Verbraucher. Das Verbraucherschlichtungsverfahren bietet die Möglichkeit, bei Konflikten einfach, schnell und kostengünstig eine einvernehmliche Lösung mit einem Unternehmer zu finden, sofern dieser seine Bereitschaft dazu erklärt. Am 1. Februar 2017 sind neue Informationspflichten für Unternehmer in Kraft getreten. Infos dazu finden Sie hier.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück